Autohaus Kunzmann übernimmt soziale Verantwortung

Das inhabergeführte Autohaus Kunzmann mit seinen Wurzeln am bayerischen Untermain in Aschaffenburg betont seine tiefe Verbindung zur Region und unterstreicht seine soziale Verantwortung durch eine großzügige Spende von 50.000 Euro an das Projekt „Mission Zukunft“ des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau.

Kanzlei Rausch+Kollegen spendet 2.000 Euro an die Mission Zukunft  

Die Kanzlei Rausch+Kollegen zeigt ihr Engagement für die Gesundheitsversorgung der Region durch eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Mission Zukunft des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau. Die Spende wird den beiden Neubauprojekten, dem OP-Zentrum und dem Eltern-Kind-Zentrum, zugutekommen.

Eindrücke unserer ersten Mission Zukunft Engagementveranstaltung in der Stadthalle

Ein Höhepunkt im November war unsere erste Engagement-Veranstaltung mit gut 50 Gästen in der Aschaffenburger Stadthalle. Charmant moderiert von Michelle Klein (Radio Primavera) und tatkräftig unterstützt von Botschafterkreis, Ärzteschaft, bisherigen Spendern und Comedian Johannes Scherer, erfuhr das Publikum alles Wichtige zum neuen Operations- und Eltern-Kind-Zentrum (ELKI).

Doppelte Spende, doppelte Freude für die zukünftige Medizin

Die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau und die Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG sorgten beim Klinikum Aschaffenburg-Alzenau für große Freude. Jeweils 25.000 Euro spendeten beide Banken für die Mission Zukunft mit ihren Neubauprojekten OP-Zentrum und Eltern-Kind-Zentrum.