Patient spendet aus Dankbarkeit an die Mission Zukunft

IMG_9952 V1
Bruno Braun spricht seinen Dank an das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau aus und spendet 1.000 Euro an die Mission Zukunft, um auch in Zukunft eine Versorgung auf höchstem Niveau sicherzustellen.

„Es war mir eine Ehre, für das Klinikum Gutes zu tun. Letztendlich war es Dankbarkeit gegenüber der angetroffenen Freundlichkeit der dort arbeitenden Menschen in den verschiedensten Bereichen“ erläutert Bruno Braun seine Motivation zur Spende.

Chefarzt Dr. Sebastian Rogenhofer ist fest davon überzeugt, dass das beispielhafte Engagement auch andere dazu motiviert, sich für eine herausragende medizinische und pflegerische Betreuung einzusetzen.

Herzstück der Mission Zukunft sind die Neubauten von gleich zwei großen Bauprojekten für die Medizin von morgen. Der Neubau eines hochmodernen Operationszentrums (OPZ) und eines familienorientierten Eltern-Kind-Zentrums (ELKI), das den Bedürfnissen von Kindern und Eltern gerecht wird.

Auch wir hoffen, dass noch viele weitere seinem Beispiel folgen und sagen: Danke für die Unterstützung!